Feen filzen

Zauberhafte Feen filzen für Anfänger und Fortgeschrittene

Das Filzen von Feen ist eine wunderbare und einfache Arbeit und macht Alt und Jung gleichermaßen Spaß. Zum Feen filzen benötigen Sie folgende Materialien:

  • 1 kleinen Strang heller Wolle (am besten wenig gekämmte Wolle) in einer hellen Farbe für den Kopf ca. 20 cm
  • 1 etwas größeren Strang hautfarbene Wolle ca. 40 cm
  • 1 dicken Strang einer anderen Farbe für das Kleid ca. 40 cm
  • 1 kleinen Strang für die Haare – je nach Bedarf in blond, braun, schwarz, rot 15 cm
  • 1 Pfeiffenputzer ca. 17 cm lang
  • 1 Filznadel
  • 1 Styroporplatte oder 1 Schaumstoffplatte
  • ein wenig Seife & etwas Wasser

Wenn man dann alles so wie in der Feen Filzanleitung beschrieben, vorbereitet hat, kann es losgehen.

Schritt für Schritt Anleitung

Für den Kopf ein Ende des Stranges nass machen und einseifen. Den Strang zusammenlegen und einrollen. Dabei die Enden abwechselnd einrollen dabei den Strang immer wieder anfeuchten und einseifen.

Die fertige Rolle zwischen den Händen weiterrollen. Dabei sollen die Hände feucht und seifig sein. Nach und nach wird die Kugel fester, dann auch fester weiterrollen und zum Schluss die Hände fest zusammendrücken, wenn die Kugel sich richtig hart anfühlt. Danach die Kugel gründlich ausspülen. Beim Ausdrücken dürfen keine Seifenreste mehr herauskommen. Über Nacht trocknen lassen.

Den großen Strang in der Mitte falten und dort den Faden halten. Den Faden dann fest um den Strang wickeln und diesen dann auf die Kugel legen und die Wolle rundherum verteilen. Einen Strang abtrennen und als Hals unter der Kugel wickeln. Den Pfeiffenputzer als Arme fest um den “Hals” wickeln. Mit einem weiteren abgetrennten Strang werden die “Arme” fest bis zur Schulter gewickelt.

Einen weiteren Strang von unten unter die Arme wickeln und über die Schulter legen, hinter den Kopf führen und dann weiter über die Schulter legen. Dann damit den Körper umwickeln. Einen bunten dünnen Strang fest um die Arme wickeln. In der Mitte des dickeren bunten Strangs ein Loch machen und über den Kopf ziehen. Danach mit der Filznadel das Kleid feststechen. Dabei die Filznadel senkrecht hineinstechen und genauso wieder herausziehen.

Den Strang für die Haare mittig auf den Kopf legen, einen Scheitel ziehen und diese ebenfalls mit der Filznadel feststechen. Dabei kann man einen Faden rollen und als Band auf die Haare setzen. Für die Flügel wird ein kleiner Strang weißer Wolle in der Mitte abgebunden und im Halbkreis auf dem Rücken mit Hilfe der Filznadel festgemacht.

Viel Spaß und gutes gelingen beim Feen filzen.