Kissen filzen

Wunderschönes Kissen filzen mit Wash+Filz it! Wolle

Schöne Kissen hat man nie genug und gefilzte sind etwas Besonderes. Warum also nicht einmal selbst so ein Kissen stricken und filzen. Das geht mit einer Kissen Filzanleitung ganz leicht und man kann es gestalten, wie man will. Beim Stricken mit Filzwolle ergibt es meist kein gleichmäßiges Maschenbild. Kleine Unregelmäßigkeiten sieht man allerdings nach dem Filzen nicht mehr.

Das gestricke Kissen hat eine Größe von ca. 52 cm x 70 cm, verfilzt ca. 40 cm x 40 cm. Für dieses Projekt benötigen Sie folgende Materialien: 550 g Wash+Filz it!, Farbe nach eigenem Geschmack, Stricknadeln Nr. 10,0, Häkelnadel Nr. 8,0, 4 Knöpfe 2 cm.

Die Maschenprobe (ungewaschen): 3 Maschen rechts, 3 Maschen links, 12 Maschen und 14 Reihen = 10 cm x 10 cm.

Die Strickanleitung

64 Maschen anschlagen, Randmasche, 18 Maschen im Rippenmuster 3 Maschen rechts, 3 Maschen links stricken. Dann rechts weiterstricken bis zu den letzten 19 Maschen. Wieder Rippenmuster stricken, diesmal mit 3 linken Maschen beginnen. In dieser Aufteilung weiterstricken und die Maschen so stricken, wie sie erscheinen. Bei 140 cm Länge alle Maschen abketten.

Die ersten 32 Reihen und die letzten 64 Reihen links auf links umschlagen, dass die Rippenreihen zusammenkommen. Die Seitennähte mit einem Faden der Filzwolle zusammennähen, ebenso beide Seiten über dem Rippenmuster. Ganz knapp am Rand nähen. Für den Knopfverschluss 4 Ösen verteilt anhäkeln. Dazu 1 feste Masche in den Rand des Kissens, 6 Luftmaschen, 1 feste Masche in den Rand. Alle Fäden vernähen.

Der Filzvorgang

Das fertiggestellte Kissen filzen Sie in der Waschmaschine bei 40 Grad mit Colorwaschmittel oder dem Turbofilzer waschen. Ohne Weichspüler und nicht im Spar- oder Schonwaschprogramm. Wenn ein paar ähnlich farbige Handtücher dazugegeben werden, gelingt das Filzergebnis besonders gut. Füllen Sie die Waschtrommel nicht zu voll. Ziehen Sie nach dem Waschen das Kissen in Form und nähen Sie die Knöpfe an.

Gefilzte Gegenstände waschen Sie am besten immer von Hand und benutzen dafür Wollwaschmittel.