Puschen filzen

Gemütliche und warme Puschen filzen in Größe 37-39

Gefilzte Puschen sind bequem und warm, deshalb werden sie gerne getragen. Aber auch als Geschenk sind sie gerne gesehen. Und mit einer Puschen Filzanleitung gelingt es ganz einfach, diese selbst zu stricken und filzen. Gefilzte Gegenstände eignen sich auch sehr gut für Strickanfänger, da Unregelmäßigkeiten im Maschenbild beim Filzen verschwinden.

Puschen Strickanleitung

  • Die folgende Anleitung ist für Größe 37-39.
  • Gestrickt: ca. 37,5 cm lang
  • Verfilzt: ca. 26 cm lang

Benötigtes Material: 200 g Wash+Filz-it! Wolle, Farbe nach Belieben, Stricknadeln Nr. 8,0, Nadelspiel Nr. 8,0, dicke Sticknadel.

Maschenprobe: 12 Maschen anschlagen und 18 Reihen glatt rechts stricken = 10 x 10 cm.

Die Puschen werden an der Ferse begonnen und glatt rechts gestrickt. Auf den Stricknadeln 32 Maschen anschlagen. 32 Reihen glatt rechts stricken (Hinreihe rechte Maschen, Rückreihe linke Maschen stricken). Danach die Maschen gleichmäßig auf das Nadelspiel verteilen. In der ersten Runde am Anfang der 1. Nadel und dem Ende der 4. Nadel je 1 Masche neu dazu anschlagen = 34 Maschen insgesamt.

29 Runden glatt rechts stricken, dann mit der Abnahme für die Spitze beginnen. Dafür auf jeder Nadel die beiden letzten Maschen in jeder Runde rechts zusammenstricken. Solange wiederholen, bis noch 8 Maschen übrig sind. Den Faden abschneiden und die 8 Maschen mit dem Faden zusammenziehen und vernähen. Den zweiten Puschen genauso stricken.

Die Puschen längs zur Hälfte zusammenlegen und die Fersennaht zusammennähen. Nach Belieben kann noch ein Motiv vorne auf die Mitte aufgestickt werden oder die Puschen nach dem Filzen mit Holzperlen u.ä. verzieren.

Puschen filzen

Die gestrickten Puschen bei 40 Grad in der nicht zu vollen Waschmaschine waschen. Am besten mit Colorwaschmittel und Handtüchern in ähnlicher Farbe, dies ergibt einen schöneren Walkeffekt. Zur Sicherheit können noch zwei Tücher gegen Verfärbungen mit dazugegeben werden. Kein Schonwasch- oder Sparprogramm laufen lassen! Die feuchten Puschen nach dem Waschen einfach etwa fünf Minuten anziehen, dann mit Papier ausstopfen und trocknen lassen.

Falls Sie die schmutzigen Puschen waschen möchten, können diese ganz einfach von Hand mit einem Feinwaschmittel gewaschen werden.