Figuren filzen

Niedliche Figuren filzen für Klein und Groß leicht gemacht

Kleine Figuren aus Filz sind dekorativ und einfach selbst zu basteln. Auch ältere Kinder können mitmachen. Zum trockenen Figuren filzen benötigt man eine spezielle Filznadel mit einem kleinen Widerhaken, Filzwolle (Vlies) und eine Unterlage, am besten aus festem Schaumstoff. Anhand dieser Anleitung wird beschrieben, wie ein Schaf gefilzt werden kann.

Die Anleitung soll einen Eindruck geben wie einfach es ist Filztiere selber herzustellen und kann einfach verändert werden um andere Tiere zu kreieren.

Schritt für Schritt Anleitung

Zunächst wird der Körper des Schafes modelliert, indem man die Wolle eng einschlägt und faltet, bis etwa die Form eines Eis entsteht. Nun werden zunächst die Ränder des Körpers mit der Filznadel durch wiederholtes Einstehen fixiert und anschließend der gesamte Körper rundherum so lange gefilzt, bis die Form fest und stabil ist. Dabei dreht man den Körper auf der Unterlage.

Wichtig ist, während des Filzens, nie die Hand unter das Stück zu legen, da die Nadel sehr spitz ist und Verletzungsgefahr besteht, wenn man mit viel Schwung arbeitet. Außerdem sollte nur gerade durch das Stück gestochen werden. Besondere Vorsicht ist zudem beim Filzen kleinerer Teile wie den Beinen und Ohren des Schafes geboten.

Nachdem der Körper des Schafes fertig ist, werden Kopf, Beine, Ohren und Schwänzchen nach dem gleichen Prinzip wie oben beschrieben gestaltet. Zum Zusammenfügen aller Teile werden zunächst die “Körperteile” mit der Filznadel an die Grundform angenadelt. Anschließend wird mit etwas Wolle der Übergang modelliert.

Man kann auch die gesamte Figur noch einmal mit einem Vlies überfilzen, um die Übergänge vollständig verschwinden zu lassen. Für Augen und Schnauze des Schäfchens wird zum Schluss ein wenig dunkle Wolle zu kleinen Kügelchen gerollt und ebenfalls angenadelt.

Tipp: Eine besonderes schöne Oberfläche erhält die Figur, wenn man die genadelte Figur noch einmal nass mit Seife filzt. Wichtig: Gut ausspülen! Wer möchte, kann dem Schäfchen durch das nur leichte Aufsetzen weiterer Wolle danach noch ein besonders flauschiges Aussehen geben. So entsteht einfach und schnell eine ganze Schafherde zum Dekorieren und Spielen.