Handtaschen filzen

Wunderschöne und individuelle Handtaschen filzen

Zum Handtaschen filzen wird folgendes benötigt: 350 g grüne Filzwolle, 100 g braune Filzwolle, Stricknadeln Stärke 9, 1 Knopf.

  • Maße der Handtasche vor dem Filzen: 25 cm x 45 cm (Höhe x Breite)
  • Maße der Handtasche nach dem Filzen: 14 cm x 25 cm (Höhe x Breite)
  • Die Strickanleitung

    Zuerst wird von der einen Schmalseite, dann über den Boden, weiter zur zweiten Schmalseite die Tasche gestrickt. Dann werden auf der einen Seite des Bodens Maschen aufgenommen und man strickt die erste Seite. Am Ende werden auf der zweiten Seite des Bodens Maschen aufgenommen und die zweite Seite gestrickt. Zum Schluss werden die Träger und die Klappe gestrickt.

    Mit Grün 6 Maschen anschlagen und glatt stricken. Dabei in der zweiten Reihe am Ende vier neue Maschen aufnehmen. Am Ende der folgenden Reihe nochmal vier Maschen aufnehmen. Dies einmal beidseitig wiederholen. Jetzt sind 22 Maschen auf der Nadel. So fortfahren bis 25 cm erreicht sind. Nun einen Markierungsfaden einziehen um den Beginn des Bodens zu markieren. Glatt weiterstricken und bei erreichen von 40 cm noch einen Markierungsfaden einziehen, um den Beginn der zweiten Schmalseite zu markieren. Von diesem Markierungsfaden an 21 cm weiterstricken und dann auf beidseitig jeweils vier Maschen 2 Mal abketteln. Danach auch die restlichen Maschen abketteln.

    Das Seitenteil

    Mit Grün zwischen den beiden Markierungsfäden vom Boden 40 Maschen zunehmen (aus der äußersten Masche). Glatt alle Maschen stricken Schmalseite und Seitenteil gleichhoch sind. Dies ist bei ca. 30 cm der Fall. Danach werden die Maschen abgekettelt.

    Dies wird so auch auf der zweiten Seite gemacht, wobei hier aber nur je 13 Maschen auf beiden Seiten abgekettelt werden. Die verbleibenden 14 Maschen in der Mitte werden 18 cm glatt weitergestrickt. Dies ergibt die Klappe. In der nächsten Reihe werden die vier mittleren Maschen abgekettelt. Dies ist dann das Knopfloch. In der kommenden Reihe über diese Maschen dann vier neue Maschen aufnehmen. Weitere vier Reihen stricken und dann abketteln.

    Mit Braun 8 Maschen für einen Träger anschlagen. Ca. 80 cm glatt stricken. Dann abketteln. Den Träger jetzt Kante auf Kante zusammennähen. So wird der Träger rund. Beidseitig 5 cm offen lassen. Wiederholen Sie diesen Vorgang um einen zweiten Träger machen.

    Zusammenfügen der Einzelteile

    Die Schmalseiten und die Seitenteile zusammennähen. Dann die Tasche mit einem Waschmittel ohne Enzyme und optische Aufheller in der Maschine waschen. Nach dem Waschen werden auf beiden Seiten die Träger angenäht. Die Nähte zeigen dabei nach innen. Zum Schluss den Knopf annähen.